-A verry bloody Welcome...-
-A verry bloody Welcome...-



-A verry bloody Welcome...-

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   ICQ
   Vampire



Webnews



http://myblog.de/cellisca

Gratis bloggen bei
myblog.de





April '07 - Ich hab es Dir nie gesagt...

01. April '07
Ein Streit...Ein Fick...möge sich vielleicht komisch anhören, aber so komtm es mir allmählig vor...Und so freiwillig ist der Fick auch nicht immer...Du hast mir zwar schonmal gesagt, dass ich nichts nur für Dich tun soll, doch wenn Du grad Lust hast, spiele ich Dein Spielchen einfach mit und mache, was Du willst...Warum? Weil Du mir immer und immer wieder sagst, es würde sonst Rache geben, wenn ich es nicht tun würde...Vielleicht denkst Du Dir jetzt: "Stimmt doch gar nicht, hab ich so nie gesagt!" Aber so kommt es mir vor. Du weißt es ja nicht...Kannst es ja gar nicht wissen..Denn ich hab es Dir ja nie gesagt...
1.4.07 11:27


April '07 - Wir sind zerrissen...

02. April '07
Warum fühlt es sich so leer an, wenn Du mit mir sprichst?
Warum fühlt es sich so fern an, wenn Du bei mir bist?
Warum fühlt es sich so leer an, wenn wir nichts mehr sagen?
Warum können wir nicht reden nach so vielen Jahren?
Warum fühlt es sich so fern an, wenn wir uns doch nah sind?
Was bringt mir dieses Leben, wenn Du einfach nicht da bist?
Meine Haut wird ganz kalt,
Mein Blick wird ganz leer,
Mein Atem wird leise
Und mein Kopf wird ganz schwer.
Was hat mich so zerrissen?
Was hat mich so zerfetzt?
Was hat mich und mein Leben und mein Herz so zerfetzt?
Was brigen Deine Worte, wenn ich sie nicht hör?
Was bringt Deine Liebe, wenn ich sie nicht spür?
Warum können wir beide uns der Wahrheit nicht stellen?
Warum kannst Du dieses Loch in meinem Herzen nicht füllen?
Deine Haut wird ganz kalt,
Dein Blick wird ganz leer,
Dein Atem wird leise
Und Dein Kopf wird ganz schwer.
Was hat Dich so zerrissen?
Was hat Dich so verletzt?
Was hat Dich und Dein Leben und Dein Herz so zerfetzt?
Was hat Dich so zerrissen, dass Du nicht mal mehr weinst, dass Du nicht mal mehr schreist, dass Du nicht mal mehr merkst, dass Dein Leben zerreißt?
Was hat mich so zerrissen, dass ich nicht mal mehr wein, dass ich nicht mal mehr schrei, dass ich nicht mal mehr merk, wie mein Leben zerreißt?
Was auch immer ich tu, was auch immer ich sag:
Du passt auf mich auf, Du bleibst für mich wach.
Was auch immer Du tust, was auch immer du sagst:
Ich pass auf Dich auf, ich bleib für Dich wach.
Unsere Haut wird ganz kalt,
Unser Blick wird ganz leer,
Unser Atem wird leise
Und unser Kopf wird ganz schwer.
Was hat uns so zerrissen?
Was hat uns so zerfetzt?
Was hat uns und unser Leben und unser Herz so zerfetzt?
Was hat uns so zerrissen, dass wir nicht mal mehr weinen, dass wir nicht mal mehr schreien, dass wir nicht mal mehr merken, wie unser Leben zerreißt?
Was auch immer wir tun, was auch immer wir sagen:
Wir passen auf uns auf, wir bleiben für uns wach...
2.4.07 11:39


April '07 - Über Dich

03. April '07
Ich schaue aus dem Fenster und in einen atemberaubenden Sternenhimmel. Ich liebe die funkelnden Sterne, sie erinnern mich so an Deine Augen. Schaue gerne in Deine Augen, verliere mich immer wieder in ihnen...Und finde mich wieder, wenn Du meinen Kosenamen sagst. Ich mag Deine Stimme so, sie klingt so schön. Ich könnte Dir stundenlang zuhören, auch wenn Du nur irgendeinen Unsinn erzählen würdest, nur weil ich den Klang Deiner Stimme so mag...Genauso wie ich Deine Lippen mag und wie wild, wie sanft, wie stürmisch und wie zärtlich Du mich immer wieder mit ihnen küsst. Ich bin süchtig nach ihnen, Deinen Küssen. Kriege einfach nicht genug davon...Kriege auch nie genug davon, durch Deine Haare zu wuscheln, egal wie lang oder wie kurz sie sind, ich mag es, sie sind so schön weich. Streichel so gerne über Deinen Kopf...Oder über Deine Arme, über Deine Beine, über Deinen Bauch, über Deine Brust, über Deine Seiten, über Deinen Rücken, über Deinen Nacken, über Deinen Hals, über Deine Wange, einfach über alles eben...Mag es auch, wenn wir unsere Nasen aneinander reiben, das kitzelt so schön, das ist lustig...Und nun bin ich wieder bei Deinen Augen, find es so süß und lustig, wenn Du mich mit Deinen großen Kulleraugen ansiehst und eine Schmolllippe ziehst. Wenn Du das tust kann ich Dir nie widerstehen, damit kannst Du mich zu vielen Sachen bringen...Aber mit einer Sache kannst Du mich zu noch viel mehr Dingen bringen: Wenn Du mich streichelst, so zärtlich mit Deinen Händen berührst. Ich mag das. Mag es auch, wenn wir Händchen halten. Du hast im Gegensatz zu mir so große Hände, mit denen Du mich immer wieder so sanft streichelst oder in den Arm nimmst...Ich liebe es, in Deinen Armen zu liegen, wenn Du mich so schön festhälst, wenn ich mich an Deine Brust kuschle und Deinem Herzschlag lausche...Ich freue mich auch immer so, wenn Du zu mir kommst, kurz bevor Du bei mir bist, wenn ich Dich schon von weitem sehe fängt mein Herz immer so an zu klopfen. Als ob wir noch nicht zusammen gewesen wären. Ich habe mich immer so gefreut, Dich zu sehen und das ist bis heute so gelieben...Ich mag es halt, wenn ich Dich schon aus der Ferne sehe und Du dann auf mich zu kommst, weil ich mich schon so auf den Kuss freue, auf Deine Umarmung, überhaupt auf Deine Berührungen und auf Dich...Auf Dich, den Menschen, den ich über alles liebe...!!!
3.4.07 12:25





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung