-A verry bloody Welcome...-
-A verry bloody Welcome...-



-A verry bloody Welcome...-

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   ICQ
   Vampire



Webnews



http://myblog.de/cellisca

Gratis bloggen bei
myblog.de





April '07 - Wir sind zerrissen...

02. April '07
Warum fühlt es sich so leer an, wenn Du mit mir sprichst?
Warum fühlt es sich so fern an, wenn Du bei mir bist?
Warum fühlt es sich so leer an, wenn wir nichts mehr sagen?
Warum können wir nicht reden nach so vielen Jahren?
Warum fühlt es sich so fern an, wenn wir uns doch nah sind?
Was bringt mir dieses Leben, wenn Du einfach nicht da bist?
Meine Haut wird ganz kalt,
Mein Blick wird ganz leer,
Mein Atem wird leise
Und mein Kopf wird ganz schwer.
Was hat mich so zerrissen?
Was hat mich so zerfetzt?
Was hat mich und mein Leben und mein Herz so zerfetzt?
Was brigen Deine Worte, wenn ich sie nicht hör?
Was bringt Deine Liebe, wenn ich sie nicht spür?
Warum können wir beide uns der Wahrheit nicht stellen?
Warum kannst Du dieses Loch in meinem Herzen nicht füllen?
Deine Haut wird ganz kalt,
Dein Blick wird ganz leer,
Dein Atem wird leise
Und Dein Kopf wird ganz schwer.
Was hat Dich so zerrissen?
Was hat Dich so verletzt?
Was hat Dich und Dein Leben und Dein Herz so zerfetzt?
Was hat Dich so zerrissen, dass Du nicht mal mehr weinst, dass Du nicht mal mehr schreist, dass Du nicht mal mehr merkst, dass Dein Leben zerreißt?
Was hat mich so zerrissen, dass ich nicht mal mehr wein, dass ich nicht mal mehr schrei, dass ich nicht mal mehr merk, wie mein Leben zerreißt?
Was auch immer ich tu, was auch immer ich sag:
Du passt auf mich auf, Du bleibst für mich wach.
Was auch immer Du tust, was auch immer du sagst:
Ich pass auf Dich auf, ich bleib für Dich wach.
Unsere Haut wird ganz kalt,
Unser Blick wird ganz leer,
Unser Atem wird leise
Und unser Kopf wird ganz schwer.
Was hat uns so zerrissen?
Was hat uns so zerfetzt?
Was hat uns und unser Leben und unser Herz so zerfetzt?
Was hat uns so zerrissen, dass wir nicht mal mehr weinen, dass wir nicht mal mehr schreien, dass wir nicht mal mehr merken, wie unser Leben zerreißt?
Was auch immer wir tun, was auch immer wir sagen:
Wir passen auf uns auf, wir bleiben für uns wach...
2.4.07 11:39
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung